Übersicht

Meldungen

SPD lädt ein zum Fest am Poller Hafenbahnweg

Unter dem Motto „Hafenbahnweg und Lukas feiern“ lädt die SPD Poll, Ensen, Westhoven am Samstag, den 22. August (ab 19:00 Uhr) zu einem kleinen Fest in Höhe der Blühwiese am Hafenbahnweg ein. Gefeiert werden die vor zwei Jahren erfolgte Sanierung…

Mehr Sicherheit auf dem Leinpfad

In der Bezirksvertretung haben wir schon mehrfach den Ausbau des Leinpfades unten am Rhein beschlossen. Immer wieder werden wir von der Stadt vertröstet. Die Situation wird jedoch von Jahr zu Jahr schlimmer. Die Konflikte zwischen den zahlreichen Nutzer*innen reichen…

Vollversorger für Poll

Trotz über 11.000 Einwohnern hat Poll keinen vollwertigen Supermarkt, lediglich zwei Discounter und einen weiteren in direkter Nähe in Deutz. Die Versorgung mit z.B. kleinen Mengen Fleisch oder Käse ist damit zumeist nicht möglich, da Discounter grundsätzlich keine Frischetheken…

Gilgaustr. umgestalten mit Bürgerbeteiligung

Die Gilgaustraße ist die Ensen/Westhovener Haupteinkaufsstraße, sie wird schon jetzt von vielen Fußgänger*innen und Radfahrer*innen genutzt. Deshalb wollen wir die Straße zu einen sogenannten „Share-Space“ weiterentwickeln. Ein „Share-Space“ ist eine gemeinsam von allen Verkehrsmitteln genutzte Fläche mit wenig Strukturierung.

Zentrum für therapeutisches Reiten braucht Perspektive!

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Leider beginnt damit für die Mitabeiter*innen, Klienten und Besucher*innen des Zentrums für therapeutisches Reiten ZTR in Westhoven ein schweres und bitteres Jahr. Denn wenn es nach dem Willen des Vereinsvorstands geht, wird das…

Poller Markplatz umgestalten

Bisher präsentiert sich das Poller Ortszentrum nicht wirklich attraktiv und belebt. Die große Platzfläche wird bisher nur an Markttagen genutzt – schade! Denn dieser Platz, der zuletzt 1992 umgestaltet wurde, ist unser Ortsmittelpunkt, aus dem wir mehr machen sollten.

Wichtiger Austausch

Pascal Pütz, Ratskandidat der Porzer SPD in Eil, Finkenberg, Gremberghoven und Teilen von Porz und Ensen (Wahlkreis 34) traf sich mit Stella Shcherbatova, Leiterin des Begegnungszentrum Porz der Synagogengemeinde Köln zum Austausch zu aktuellen Themen und Planung weiterer konstruktiver Zusammenarbeit.

Besuch in Finkenberg

Ende Juni konnte Pascal Pütz das Kinder Musik Theater „Der Spaß“ Детский музыкальный театр „Дер Шпас“ in Finkenberg besuchen und sich mit ihnen über die aktuelle Situation austauschen. „Es ist jedes Mal bemerkenswert, welches Engagement und Herzblut Raissa…

Wird es ein Wahllokal in Gremberghoven geben?

Diese Frage hat Ortsvereinsvorsitzender Pascal Pütz im Ratsausschuss AVR (Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/Vergabe/Internationales) gestellt. Hintergrund: Bei der Europawahl 2019 konnten die Menschen aus Gremberghoven ihre Stimmen nicht innerhalb des Stadtteils abgeben, weil die örtliche Grundschule aufgrund von…

Blumenspende an die AWO Porz

Das Blumenfachgeschäft Flowers, Kalker Hauptstr. 162, 51103 Köln spendete durch die Vermittlung der beiden SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Karim Oulad Aissa und Pascal Pütz eine bunte Blumenauswahl an die AWO Porz. Der Inhaber Rezwan Khan überreichte der AWO-Vorsitzenden Waltraut Bauer die Blumenspende vor…

Mundschutz-Masken verteilt

Der Stadtbezirksvorsitzende Pascal Pütz verteilte in Gremberghoven, Finkenberg und Eil (Physikersiedlung) mehrere hundert Mundschutz-Masken u. a. an die Nutzer*innen des ÖPNV mit der klaren Botschaft: Bitte weiter vorsichtig sein!“Tolle Reaktionen und viele überraschte Gesichter, gefolgt von herzlichem Dank…

Läden in Porz und Poll

Ein kleiner Schritt in Richtung Normalität: Ab heute können auch in Porz und Poll wieder Geschäfte unter 800 qm Ladenfläche öffnen. Diese Läden brauchen jetzt unsere Unterstützung. Also kauft vor Ort ein, damit das vielfältige Angebot von Einzelhändlern in unseren…

Tafel braucht Hilfe

Gerade in diesen Zeiten sind viele Menschen auf die Hilfe und Lebensmittel der Tafeln angewiesen. Leider liegen die Lebensmittel bei vielen Ausgabestellen und können auf Grund von fehlenden, helfenden Händen häufig nicht sofort ausgegeben werden.   Die Tafeln bzw. die…

Soforthilfen für Porz

Ab morgen, Freitag, 27. März 2020, können kleine und mittlere Unternehmen, die von der Corona-Krise betroffen sind, die Soforthilfen des Bundes und des Landes NRW abrufen. In Berlin wurde dafür ein 50 Milliarden schweres Unterstützungspaket geschnürt. Das Land NRW hat…

Porzer Gastronomie braucht euch!

Im Restaurant essen gehen, das ist momentan wegen Corona nicht möglich. Nach den aktuellen Bestimmungen müssen alle Gastronomiebetriebe geschlossen bleiben. AUßER! Man holt die angebotenen Speisen ab oder sie werden geliefert. Kontaktlos und ohne großes Risiko einer Infektion mit dem…

Hilfe für Porzerinnen und Porzer

Sie gehören zur Risikogruppe und können die täglichen Besorgungen durch das Corona-Virus nicht mehr erledigen? Wir helfen Ihnen, ob es sich um das Erledigen für täglichen Aufgaben, wie Briefe einwerfen oder einkaufen handelt. Kontaktieren Sie uns hier auf der…

Zusammenhalt in der Krise

Nicht nur die Politik ist gefragt, sondern auch die Gesellschaft und jede und jeder Einzelne von uns: Wir können bei aller gebotenen Vorsicht viel Gutes tun, indem wir besonders ältere und hilfsbedürftige Menschen in den kommenden Tagen unterstützen: Einkäufe erledigen…

Staatliche Hilfe in der Krise

Eine Aufgabe der Politik ist es nun die wirtschaftlichen Auswirkungen, die durch die Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus entstehen, soweit als irgend möglich abzubremsen und dafür zu sorgen, dass gerade die Schwächsten nicht unter die Räder kommen. Im Bund hat…

Vielen Dank

Unsere Stadt erlebt durch Corona eine schwierige Phase, die uns alle beansprucht. Angst und Panik sind aber unbegründet und helfen nicht weiter. Was zählt, ist ein umsichtiges und entschlossenes Krisenmanagement. Die SPD in Porz und Poll bedankt sich für die…