Übersicht

Meldungen

Bild: KSTA: Jasmin

Unterstützung und Solidarität für Karnevalisten

Die SPD im Stadtbezirk Porz/Poll bedauert den Verlust von Karnevalswagen und Equipment durch den Brand vom 15.05.2021 im Tunnel in Gremberghoven und teilt die Existenzsorgen der Vereine. In dieser außergewöhnlichen Situation bedarf es nun politischer Unterstützung, die die Sozialdemokraten aktiv…

Beginn der Impfungen in Finkenberg!

Endlich können in Finkenberg die mobilen Impfungen beginnen. Am Montag, 24.05.2021 und Dienstag. 25.05.2021 wird es jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr ein Impfangebot in Finkenberg (Platz der Kulturen) geben. Impfberechtigt sind ausschließlich Personen, ab 18 Jahren, welche in einer…

Corona-Regelungen in Köln

Weitere Informationen: https://www.stadt-koeln.de/politik-und-verwaltung/presse/corona-virus-inzidenzzahl-liegt-bei-1053?fbclid=IwAR0RNVg0vZp76yKAJTY-5W-zrmlgtbiXxdWMGa_6-Po5FrU9MAjny9RQGmU…

Bezirksvertretung beschließt bezirksorientierte Mittel

In der vergangenen Sitzung der Bezirksvertretung am 29. April 2021 haben die Bezirksvertreterinnen und -vertreter einstimmig für das Förderprogramm für die Vergabe der bezirksorientierten Finanzmittel (BO-Mittel) für das Jahr 2021 gestimmt. Ziel der bezirklichen Förderung ist grundsätzlich die…

Impfaktion in Porz-Finkenberg muss verschoben werden!

Leider musste heute bestätigt werden, dass zu Wochenbeginn voraussichtlich nicht ausreichend Impfdosen in Köln zur Verfügung stehen und daher am Montag auch in Finkenberg nicht mit der Verimpfung begonnen werden kann. Zwar liegt der Sozialraum Porz-Ost, Finkenberg, Gremberghoven und Eil…

Mobile Impfteams nach Porz

Die SPD Porz/Poll begrüßt den Einsatzes von mobilen Impfteams in Köln und betont die Notwendigkeit dieses Instruments zur Bekämpfung der COVID-19-Pandemie. Eine besondere Notwenigkeit des Einsatzes sehen wir in benachteiligten Stadtteilen und Siedlungen. Daher sollen innerhalb des Stadtbezirks Porz die…

Teil der Poststraße gesperrt – Vermüllung verhindern

Immer wieder kam es am Wendehammer am Ende der Poststraße in Wahn zu illegalen Ablagerungen von Abfall und Sperrmüll. Das zog zunehmend auch Ratten und anderes Ungeziefer an. Diese Hinweise der Anwohner wurden von den örtlichen SPD-Vertretern aufgenommen und Anfang…

Porz putzt munter

Große Aufräum- und Müllsammelaktion in vielen Porzer Stadtteilen initiiert durch die Vernetzung der Porzer Bürgervereine sowie den Orts-und Interessengemeinschaften in Anlehnung an die AWB-Aktion „Kölle putzmunter“. Die Resultate wurden an der „Müllsammelstelle“ im Gewerbegebiet Kennedystraße in Urbach gesammelt und von…

Zu viel Müll am Poller Rheinufer!

Verwaltung unter Zugzwang Durch die Corona-Pandemie besuchen immer mehr Menschen den Rhein und nutzen das Naherholungsgebiet an den Poller Wiesen. Viele Sitz- und Lagermöglichkeiten laden förmlich zum Verweilen ein. Doch vor allem durch die Schließung von Gastronomie und alternativen Treffpunkten…

Raserszene im Blick

Radverkehr in Richtung Drehbrücke muss geschützt werden Die Drehbrücke ist für mindestens 45 Wochen gesperrt und damit die Radverbindung am Rhein unterbrochen. In einem Ortstermin hat sich die SPD PollEnsenWesthoven vor kurzem mit interessierten Radfahrenden sowie dem „Kölner Fahrradbürgermeister“ Reinhold…

Nach Hupke-Vorstoß zur Umbenennung der Poller Wiesen:

Poller Ratsmitglied Lukas Lorenz: „Deutzer Friedhof sollte in Poller Friedhof umgetauft werden!“ Als Mumpitz und Effekthascherei bezeichnet Lukas Lorenz, SPD-Ratsmitglied aus Poll, die Forderung des Innenstadt-Bezirksbürgermeisters Hupke, die Poller Wiesen in Deutzer Wiesen umzubenennen. „So ein Schwachsinn. Alle Kölnerinnen sprechen…

Kunstrasen für Porz jetzt Priorität

Die Sportplätze Bieselwald in Grengel und Rather Straße in Gremberghoven stehen auf der Prioritätenliste für Kunstrasenplätze im Zeitraum 2021-2025. Darüber freuen sich die Porzer Ratsmitglieder Christian Joisten und Pascal Pütz mit den Vereinen. Der Bieselwald ist sofort auf Rang 6…

Ensen drohen hohe Parkgebühren

SPD kritisiert Beschluss über unkalkulierbare Kosten für Bewohnerparken im Heidbergweg und Schildgenweg Gegen die Stimmen der SPD und FDP beschloss die Bezirksvertretung Porz auf Antrag von Bündnis 90/Die Grünen am 04. März 2021 die Einrichtung eines Bewohnerparkens in den…

Kein Fortschritt in Sachen Lehrschwimmbecken Ensen

Baudezernent hält Sanierungsgutachten zurück Als völlig unzureichend und enttäuschend bewertet der SPD-Ortsverein Poll, Ensen, Westhoven die Antwort der Stadtverwaltung zur ausstehenden Sanierung des Lehrschwimmbeckens in der Grundschule Hohe Str. in…

S-Bahn im Deutzer Hafen erst 2050?

Stadt wird bei Planungen nicht klüger Nach einem Pressebericht wird das Entwicklungsgebiet am Deutzer Hafen erst deutlich nach der Fertigstellung des neuen Wohn- und Arbeitsortes zwischen 2040 und 2050 an…

Elektrobus-Betriebshof, die beste Alternative für Porz!

Die Porzer SPD begrüßt die Errichtung eines neuen Busbetriebshofs in Köln-Porz auf dem Gelände des ca. 63.000 m² großen Grundstücks Kaiserstr. 127. Das ehemalige Dielektra-Gelände liegt seit vielen Jahren brach. Mit dem Bau des Busbetriebshofs wird das Gelände endlich einer…

Lehrschwimmbecken immer noch trocken

Wir fragen nach den Ergebnissen des Sanierungsgutachtens   Im Lehrschwimmbecken unter der Turnhalle der GGS Hohe Straße in Ensen können seit fast zwei Jahren keine Kinder mehr schwimmen lernen. Das…

„Es werde Licht!“

Wir fordern die Beleuchtung des Hafenbahnwegs Der „Hafenbahnweg“ entlang der Bahntrasse im Poller Zentrum erfreut sich großer Beliebtheit bei Groß und Klein. Bietet er doch eine gute Verbindung von der Straßenbahnhaltestelle Salmstraße in die anliegende Siedlung Raabestraße/Laurenz-Kiesgen-Straße und über die…

Erst die verkehrliche Erschließung, dann die Bebauung

SPD fordert ein Verkehrskonzept für den Deutzer Hafen Im Deutzer Hafen entstehen Wohnungen für etwa 6900 Menschen. Gut 6000 Menschen sollen dort ihren Arbeitsplatz finden. Es ist eines der größten Stadtentwicklungsprojekte in Köln und liegt in direkter Nachbar- schaft von…