Übersicht

Aus den Ortsvereinen

Vollversorger für Poll

Trotz über 11.000 Einwohnern hat Poll keinen vollwertigen Supermarkt, lediglich zwei Discounter und einen weiteren in direkter Nähe in Deutz. Die Versorgung mit z.B. kleinen Mengen Fleisch oder Käse ist damit zumeist nicht möglich, da Discounter grundsätzlich keine Frischetheken…

Gilgaustr. umgestalten mit Bürgerbeteiligung

Die Gilgaustraße ist die Ensen/Westhovener Haupteinkaufsstraße, sie wird schon jetzt von vielen Fußgänger*innen und Radfahrer*innen genutzt. Deshalb wollen wir die Straße zu einen sogenannten „Share-Space“ weiterentwickeln. Ein „Share-Space“ ist eine gemeinsam von allen Verkehrsmitteln genutzte Fläche mit wenig Strukturierung.

Zentrum für therapeutisches Reiten braucht Perspektive!

Die Sommerferien neigen sich dem Ende zu. Leider beginnt damit für die Mitabeiter*innen, Klienten und Besucher*innen des Zentrums für therapeutisches Reiten ZTR in Westhoven ein schweres und bitteres Jahr. Denn wenn es nach dem Willen des Vereinsvorstands geht, wird das…

Poller Markplatz umgestalten

Bisher präsentiert sich das Poller Ortszentrum nicht wirklich attraktiv und belebt. Die große Platzfläche wird bisher nur an Markttagen genutzt – schade! Denn dieser Platz, der zuletzt 1992 umgestaltet wurde, ist unser Ortsmittelpunkt, aus dem wir mehr machen sollten.

Wichtiger Austausch

Pascal Pütz, Ratskandidat der Porzer SPD in Eil, Finkenberg, Gremberghoven und Teilen von Porz und Ensen (Wahlkreis 34) traf sich mit Stella Shcherbatova, Leiterin des Begegnungszentrum Porz der Synagogengemeinde Köln zum Austausch zu aktuellen Themen und Planung weiterer konstruktiver Zusammenarbeit.

Wird es ein Wahllokal in Gremberghoven geben?

Diese Frage hat Ortsvereinsvorsitzender Pascal Pütz im Ratsausschuss AVR (Allgemeine Verwaltung und Rechtsfragen/Vergabe/Internationales) gestellt. Hintergrund: Bei der Europawahl 2019 konnten die Menschen aus Gremberghoven ihre Stimmen nicht innerhalb des Stadtteils abgeben, weil die örtliche Grundschule aufgrund von…

Blumenspende an die AWO Porz

Das Blumenfachgeschäft Flowers, Kalker Hauptstr. 162, 51103 Köln spendete durch die Vermittlung der beiden SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Karim Oulad Aissa und Pascal Pütz eine bunte Blumenauswahl an die AWO Porz. Der Inhaber Rezwan Khan überreichte der AWO-Vorsitzenden Waltraut Bauer die Blumenspende vor…

„An manchen Stellen ganz schön eng und gefährlich“

Dass das Radwegenetz auch in Porz noch einige Schwächen hat, ist bekannt. Gemeinsam mit der Porzer Ortsgruppe des ADFC machten sich daher Sozialdemokraten aus Poll, Ensen, Westhoven auf Tour durch „ihre“ Ortsteile, um Schwachstellen auf den Fahrradrouten zu identifizieren und mögliche Lösungsvorschläge zu diskutieren.

„Porzer Kinder bleiben auf der Strecke“

Zentrum für Therapeutisches Reiten in Westhoven soll schließen – SPD fordert Erhalt Wenn es nach dem Willen des Vorstandes des Zentrums für therapeutisches Reiten geht, ist im Sommer 2021 Schluß mit der heilpädagogischen und therapeutischen Förderung von behinderten und nichtbehinderten…

Bauvorhaben Danziger Straße

Der SPD-Ortsverein Urbach, Elsdorf, Grengel lädt gemeinsam mit dem Bezirksbürgermeisterkandidaten Ulf Florian am Freitag, dem 25. April ab 19 Uhr zu einer Bürgerversammlung zum Wohnungsbauprojekt „Danziger Straße“ ein. Versammlungsort: Clubheim Tanz- und Gesellschaftsclub TGC Rot-Weiss Porz e.V., Fauststr. 90, 51145…

Grengel ist ein Vorbild für ganz Porz

Der SPD-Ortsverein Urbach, Elsdorf, Grengel hatte zum 1. Stadtteilspaziergang eingeladen, um gemeinsam mit Bezirksbürgermeisterkandidat Ulf Florian und dem örtlichen Ratskandidaten Jochen Ott (MdL) zunächst den Ortsteil Grengel zu durchwandern. Auf der Suche nach Verbesserungs- und Verschönerungsmöglichkeiten machte sich die…

Stadtteilspaziergang mit der SPD

Der Ortsverein Porz-Eil, Finkenberg, Gremberghoven unternimmt am Samstag, den 23.03.2013 ab 14:00 Uhr einen Stadtteilspaziergang durch das "Physikerviertel". Dabei handelt es sich um das Gebiet zwischen Porzer Feld, Voltastraße, Humboldtstraße und Bonner Straße.Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind dazu…

Trauer um Wolfgang Tiedemann

Mit Bestürzung hat die SPD Porz-Eil, Finkenberg, Gremberghoven vom Tod des Genossen Wolfgang Tiedemann am 28. Dezember 2012 erfahren. Wolfgang war für uns immer ein Vorbild an Freundlichkeit und Toleranz. Wir möchten uns für seinen Rat und seine immer selbstlose…

„Mutti hätt’s gewusst“

Angela Merkel, in CDU-Parteikreisen sowie den Medien gern mal mit „Mutti“ tituliert, ist bekannt dafür, ihren politischen Willen zielgerichtet durchzusetzen. Sie gilt als sehr gut informiert und vorbereitet. Das zollt auch dem politischen Gegner Respekt ab. Wie weit davon sind…