Home
SPD Porz/Poll
SPD-Bezirksfraktion
Termine und Presse
Europa-, Landtags- und Bundestagsabgeordnete
Ansprechpartner vor Ort
Sei dabei
Kontakt
Newsletter der SPD Porz
Immer frisch. Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Wir informieren Sie gerne.


Details

Impressionen
www.porzspd.de
Pressemitteilung:
Porz, 22. April 2018
Mehr Schwung für Stadtbahnen in Porz
Vorstellung der ÖPNV-RoadMap in der Bezirksvertretung

Lutz Tempel
Lutz Tempel
Dr. Simon Bujanowski
Dr. Simon Bujanowski
Zur nächsten Sitzung der Bezirksvertretung Porz hat die Kölner Stadtverwaltung eine Mitteilung vorgelegt, in der erläutert wird, welche Stadtbahnprojekte durch die Stadt Köln in den nächsten knapp zwanzig Jahren als priorisiert oder erweitert umgesetzt werden sollen.
Lutz Tempel, stellv. Fraktionsvorsitzender der Porzer SPD, erklärt dazu: „Die Verwaltung scheint bei der Erstellung dieser "Roadmap ÖPNV" völlig übersehen zu haben, dass es auch im Stadtbezirk Porz Bürgerinnen und Bürger gibt, die bei einem besseren ÖPNV-Angebot auf die Stadtbahn umsteigen würden. Denn während Kapazi-tätserweiterungen für die Linien 1, 4 und 13 sowie mögliche Stadtbahnverlänge-rungen für Meschenich, Widdersdorf, Neubrück und Stammheim vorgesehen sind, bleibt für Porz nur die mickrige Verlängerung der Linie 7 um zwei Haltestellen bis Zündorf-Süd. Das ist für uns Sozialdemokraten nicht akzeptabel.“
Daher fordert die SPD in der Bezirksvertretung, die folgenden Netzerweiterungen priorisiert zu ergänzen:
• Kapazitätserweiterung der Linie 7, z. B. durch eine Zwei-Ebenen-Lösung für die Ost-West-Trasse (Linie 7 oben, Linien 1 und 9 unten)
• Verlängerung der Linie 7 bis Niederkassel
• Rechtsrheinische Ringstrecke über Ostheim hinweg bis Porz-Mitte
• Schaffung der Verbindung Poll - Deutz - Deutzer Bahnhof - Mülheim/Kalk
Der SPD-Fraktionsvorsitzende Dr. Simon Bujanowski ergänzt: „Wir sind gespannt, ob schwarz-grün bereit ist, auch Porz zu unterstützen - oder ob sie auch hier wieder verzögern und die genannten Projekte bis mindestens 2040 zurückstellen. Die Fakten sind klar: An mehreren Stellen in Porz sind neue Wohngebiete vorgesehen wer-den, deshalb muss der öffentliche Nahverkehr direkt mitgeplant werden. Denn nur eine gute Infrastruktur kann den Verkehr bewältigen und darüber hinaus auch alle jetzt schon in Porz wohnenden Bürgerinnen und Bürger entlasten.“

Drucken ...
zum Seitenanfang
Copyright 2018 SPD-Stadtbezirk Köln-Porz/Poll. Realisiert mit nrwspd.net. Alle Rechte vorbehalten. All rights reserved. RSS-Feed. Impressum
Home
SPD Porz/Poll
SPD-Bezirksfraktion
Termine und Presse
Europa-, Landtags- und Bundestagsabgeordnete
Ansprechpartner vor Ort
Sei dabei
Kontakt
Termine
30. Mai 2018
Vorstandssitzung SPD-Ortsverein 38 Eil – Finkenberg – Gremberghoven
Ort: Köln-Porz-Eil

12. Juni 2018
Vorstandssitzung des SPD-Ortsvereins Poll, Ensen, Westhoven

16. Juni 2018
Besuch und Führung durch das NS-Dokumentationszentrum EL-DE-Haus in Köln
Ort: Köln

20. Juni 2018
Vorstandssitzung SPD-Ortsverein 38 Eil – Finkenberg – Gremberghoven
Ort: Köln-Porz-Eil

24. Juni 2018
Vereins- und Bürgerempfang OV 50
Ort: Porz-Grengel

07. Juli 2018
Aktion "Schönen Sommer" OV 50

10. Juli 2018
Vorstandssitzung OV Köln 50

11. Juli 2018
Vorstandssitzung SPD-Ortsverein 38 Eil – Finkenberg – Gremberghoven
Ort: Köln-Porz-Eil

26. August 2018
Reibekuchenfest OV 50
Ort: Porz-Wahnheide

26. August 2018
Reibekuchenfest OV 50
Ort: Porz-Wahnheide

Weitere Termine